Tweets


Linksfraktion Thl

18h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Berninger kritisiert nicht umgesetzte Schließungsankündigung dlvr.it/N8vL3v #linke


DIE LINKE Thueringen

19 Jan DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit @frank_tempel: Der BT-Beschluss zu Cannabismedizin markiert die Zeitenwende: Die Pflanze ist endlich entdämonisiert… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by Linksfraktion Thl

Linksfraktion Thl

19 Jan Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Anja Müller zur Anhörung: „Abschaffung des Finanztabus steht zur Diskussion“ dlvr.it/N8SLn7 #linke


 
16. Januar 2017

„Kompaktlexikon Thüringer Landtag“

Das erstmals im Dezember 2016 vom THK-Verlag herausgegebene „Kompaktlexikon Thüringer Landtag – Mit der Verfassung des Freistaats Thüringen“ ist das neuste Werk der Zusammenarbeit von Frank Kuschel und Stefan Wogawa.  Mehr...

 
11. Januar 2017 Wahlkreis

Für Rot-Rot-Grün ist Bürgerbeteiligung ein hohes Gut

Wenn jetzt die Landesregierung den Volksbegehrensantrag gegen die geplante Verwaltungs- und Gebietsreform durch das Verfassungsgericht überprüfen lässt, ist das keinesfalls eine Absage an direkte Demokratie, sondern kann diese sogar stärken.  Mehr...

 
11. Januar 2017

DIE LINKE gedenkt Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht

Am Montag, 16. Januar 2017, 16Uhr, führt die Arnstädter Linke am Güldenen Greif auf dem Markt eine Gedenkveranstaltung anlässlich des Jahrestags der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht durch.  Mehr...

 
10. Januar 2017 Wahlkreis

LINKE-Abgeordnete haben über die Alternative 54 e.V. 2016 insgesamt 89.337 Euro gespendet

Die Alternative 54 Erfurt e.V., der Verein der Landtagsabgeordneten der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, hat im Dezember an weitere 26 Vereine Spenden in Höhe von insgesamt 10.100 Euro ausgereicht. Wie die Vorsitzende des Vereins, die Abgeordnete Diana Skibbe, informiert, wurden damit im Jahr 2016 insgesamt 233 Projekte und Vorhaben Thüringer Vereine und Verbände finanziell unterstützt. Mehr...

 
10. Januar 2017 Wahlkreis

Ortsteile und Ortschaften gestärkt

LINKE, SPD und B90/Grüne haben im Thüringer Landtag im Zusammenhang mit der anstehenden Verwaltungs- und Gebietsreform die Ortsteile bzw. Ortschaften gestärkt. Die von einigen Bürgermeistern immer wieder geäußerte Kritik, wonach künftig die Ortsteile bzw. Ortschaften kaum eigene Rechte mehr hätten, ist damit in ihrer Undifferenziertheit unberechtigt.  Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
5. Januar 2017 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

CDU-Vorwurf zur Bewilligung von Bedarfszuweisungen ist haltlos und unverschämt

„Der durch den Abgeordneten Mario Voigt erhobene CDU-Vorwurf, dass die Bedarfszuweisungen für notleidende Kommunen nach Parteibuch bewilligt werden, ist haltlos und unverschämt. Ich fordere Herrn Voigt auf, diesen Vorwurf unverzüglich zurückzunehmen“, erklärt der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Frank... Mehr...

 
21. Dezember 2016 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

Erneuter Beleg für überfällige Gemeindegebietsreform

„Jetzt haben wir es schwarz auf weiß: In einem Viertel der Gemeinden, die keiner Verwaltungsgemeinschaft angehören, gibt es entgegen der gesetzlichen Vorgaben keinen hauptamtlichen Gemeindebeamten mit der Befähigung zum gehobenen Verwaltungsdienst. Das ist ein erneuter handfester Beleg für die längst überfällige Gemeindegebietsreform“, erklärt... Mehr...

 
14. Dezember 2016 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

DIE LINKE begrüßt das konstruktive Einbringen der Wirtschaftskammern und der Agentur für Arbeit

„Die Wirtschaftskammern und die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit machen mit ihrem heutigen Kreisgebietsreformvorschlag deutlich, dass man in der Diskussion zur Funktional-, Verwaltungs- und Gebietsreform auch anders agieren kann als die CDU-Blockade-und Verweigerungsopposition“, erklärt der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion... Mehr...