4. August 2014 Presse/Facebook/Frank Kuschel/Kommunales

LINKE nimmt kommunalen Forderungskatalog ernst und erkennt viele Übereinstimmungen

„Der Forderungskatalog des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen ist ein wichtiger Beitrag im Vorfeld der Landtagswahl. Wir nehmen ihn ernst und erkennen viele inhaltliche Übereinstimmungen“, erklärt der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE Frank Kuschel.  Mehr...

 
29. Juli 2014 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

Schuldenabbau allein ist kein Ausweg aus der Finanzkrise

„Die Reduzierung des Schuldenstands der Thüringer Kommunen ist keineswegs ein Indiz dafür, dass sich die kommunale Finanzsituation gebessert hat. Schulden sind kein geeignetes Kriterium für die Bewertung der finanziellen Leistungskraft“, sagt Frank Kuschel, Sprecher für Kommunalpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, in Reaktion auf... Mehr...

 
15. Juli 2014 Presse/Bodo Ramelow/Susanne Hennig-Wellsow/Frank Kuschel/Knut Korschewsky/Inneres/Gesellschaft-Demokratie/V-Mann-Skandal/Facebook

Umtriebe des NPD-Funktionärs und Geheimdienstspitzels Trinkaus aufgeklärt

Im Beisein der Obleute wurde heute der Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses 5/1 an Landtagspräsidentin Birgit Diezel übergeben. Das Gremium hatte sich mit der „Bespitzelung, Herabwürdigung und Infiltration von Parteien, Fraktionen und Vereinen durch einen als V-Mann geführten führenden Neonazi“ zu befassen. Gemeint waren Aktivitäten des... Mehr...

 
11. Juli 2014 Presse/Frank Kuschel/Kommunales/Gesellschaft-Demokratie

CDU und SPD blockieren Gesetzesberatung im Innenausschuss

CDU und SPD haben heute in der letzten regulären Sitzung des Innenausschusses vor der Landtagswahl die abschließende Beratung des Gesetzentwurfs der LINKEN zur Reform des Kommunalrechts mit ihrer Mehrheit blockiert. Dadurch kann das Gesetz in dieser Wahlperiode nicht mehr im Plenum behandelt werden und verfällt am Ende der Wahlperiode. Mehr...

 
10. Juli 2014 Presse/Bodo Ramelow/Frank Kuschel/Kommunales

Fachtagung: 20 Jahre Thüringer Kommunalordnung

„Kommunen stärken – sozial und bürgernah – 20 Jahre Thüringer Kommunalordnung – Rück- und Ausblick“, so das Thema einer Fachtagung, zu der die Linksfraktion am Dienstag, den 15. Juli, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in den Thüringer Landtag einlädt (Raum F125). Mehr...

 
30. Juni 2014 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

Halbherzige Thüringer Gebietsreform vor 20 Jahren

„Auch 20 Jahre nach der Thüringer Gebietsreform sind die Folgen ihrer Halbherzigkeit mehr als offensichtlich, ohne dass CDU und SPD zur Korrektur und Fortsetzung derzeit bereit sind“, kritisiert der kommunalpolitische Sprecher der Linksfraktion, Frank Kuschel, im Vorfeld des Jahrestages der 1. Kreisreform in Thüringen nach der Wende am 1. Juli... Mehr...

 
10. Juni 2014 Presse/Frank Kuschel/Kommunales/Verkehr-Mobilität

Blockade gegen Rennsteig-Bahn beenden

Die Linksfraktion im Thüringer Landtag fordert vom Verkehrsminister Christian Carius, dass dieser seine Blockadehaltung gegenüber dem Projekt Rennsteig-Bahn nun endlich aufgibt. „Es muss gesichert sein, dass wie geplant ab 15. Juni an den Wochenenden die Erfurter Bahn vier Mal täglich von Erfurt zum Bahnhof Rennsteig fährt“, erklärt Frank Kuschel,... Mehr...

 
9. Juni 2014 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

Keine Hängepartie für Kommunen zulassen!

„Die Kommunen brauchen zur Aufstellung ihrer Haushalte für das Jahr 2015 sichere Grundlagen. Eine Hängepartie können wir uns trotz der bevorstehenden Landtagswahl da nicht leisten“, sagt der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Frank Kuschel. Vor dem Hintergrund der anstehenden Landtagswahl im September zeichne... Mehr...

 
21. Mai 2014 Presse/Frank Kuschel/Kommunales

DIE LINKE unterstützt Protest-Resolution von SPD-Kommunalpolitikern

„Die Forderungen von SPD-KommunalpolitikerInnen sind nachvollziehbar und berechtigt. Sie werden ausdrücklich von der LINKEN unterstützt. Ich hoffe, dass dieser Appell insbesondere von der SPD-Landtagsfraktion gehört wird. Mit einer Zustimmung morgen zum in den Landtag von der Fraktion DIE LINKE eingebrachten Schulinvestitionsgesetz kann ein erster... Mehr...

 
19. Mai 2014 Kommunales/Presse/Frank Kuschel

Arbeit und Vergütung des Beauftragten für den Unstrut-Hainich-Kreis wird Thema im Innenausschuss

„Wir wollen von der Landesregierung wissen, auf welcher Grundlage die monatliche Vergütung von Herrn Brodbeck von ursprünglich 6.000 Euro auf 11.400 Euro brutto nahezu verdoppelt wurde“, erklärte der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Frank Kuschel. In der Sitzung des Innenausschusses im Juni wird die Arbeit und Vergütung des... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 333