16. Februar 2018 Wahlkreis

Geld ist nie genug da, auch nicht in Neustadt

Entgegen den ständigen Behauptungen des Bürgermeisters hat Neustadt am Rennsteig keinesfalls weniger Geld vom Land erhalten. Gemeinden finanzieren sich zuerst aus eigenen Steuereinnahmen. Das Land gewährt den Gemeinden Zuweisungen, wenn die eigenen Steuereinnahmen nicht ausreichen. Neustadt hat unbestritten im Thüringenvergleich nur unterdurchschnittliche Steuereinnahmen. Dies führt zu einer hohen Abhängigkeit von den Landeszuweisungen.  Mehr...

 
12. Februar 2018 Wahlkreis

Gehlberg: keine Veränderung beim Schulbesuch

„Sollte es zur Eingemeindung von Gehlberg nach Suhl kommen, können die Schüler aus Gehlberg auch ohne Gastschulantrag weiterhin die Schulen in Gräfenroda besuchen“, berichtet des Landtagsabgeordnete Frank Kuschel (DIE LINKE) und beruft sich dabei auf eine Auskunft des Thüringer Bildungsministeriums.  Mehr...

 
9. Februar 2018 Wahlkreis

Bürgersprechstunde im Wahlkreisbüro Frank Kuschel

Am Montag, 12. Februar 2018, findet von 13 – 17 Uhr eine Bürgersprechstunde im Wahlkreisbüro des Landtagsabgeordneten Frank Kuschel (DIE LINKE) statt. Mehr...

 
6. Februar 2018 Wahlkreis

Region wird gestärkt, Ilm-Kreis nicht geschwächt

Die möglichen Eingemeindungen von Schmiedefeld und Gehlberg nach Suhl stärken die Gesamtregion und schwächen keinesfalls den Ilm-Kreis. Und es wird auch keine Mauer zwischen der erweiterten Stadt Suhl und dem Ilm-Kreis errichtet werden, so dass alle Bewohner und Gäste der Region die touristischen Angebote der beiden Gemeinden auch künftig ohne Einschränkungen nutzen können.  Mehr...

 
2. Februar 2018 Wahlkreis

Landtag beschließt Anträge von Rot-Rot-Grün – Feuerwehr im Ilm-Kreis kann davon profitieren

Zur derzeitigen Situation der Feuerwehren sagt Frank Kuschel, Landtagsabgeordneter der LINKEN in Arnstadt: „Von den nun im Landtag beschlossenen Anträgen der Regierungsfraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN sowie dem gerade verabschiedeten Landeshaushalt 2018/2019 profitieren auch die Feuerwehren im Ilm-Kreis. Ihre Mitglieder leisten, oft unter Einsatz ihres Lebens, einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit in der Region. Rot-Rot-Grün erkennt diese wichtige Arbeit an und stärkt die Feuerwehr mit Millionen-investitionen, mit einer verbesserten Ehrenamtsförderung und einer qualitativ hochwertigen Ausbildung".  Mehr...