18. April 2018 Wahlkreis

Frank Kuschel lädt zum Girls‘Day in den Landtag ein

Der Landtagsabgeordnete Frank Kuschel (DIE LINKE) lädt Mädchen aus dem Ilm-Kreis zum diesjährigen Girls‘Day am 26. April in den Thüringer Landtag ein. Mehr...

 
22. März 2018 Wahlkreis

Die Doppelmoral der Freien Wähler in Thüringen

Seit Juli 2017 können die Thüringer Städte und Gemeinden, soweit sie finanziell leistungsfähig sind, im eigenen Ermessen die Straßenausbaubeiträge erheblich absenken. Ab 1. Januar 2019 können die Gemeinden sogar ganz auf die Erhebung der Straßenausbaubeiträge verzichten. Auch hier genügt der Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit. Gemessen an den vorläufigen Zahlen von 2017 erfüllen weit mehr als 700 der 849 Gemeinden derzeit diese Voraussetzung.  Mehr...

 
7. März 2018 Wahlkreis

Auszeichnung für Frauen- und Familienverein Arnstadt

Am 6. März verlieh DIE LINKE. Thüringen im Festsaal des Erfurter Rathauses zum 8. Mal ihren Frauenpreis. Mit diesem Preis werden seit vielen Jahren aktive Frauen, Vereine und Initiativen aus ganz Thüringen gewürdigt, die sich für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in der Gesellschaft - im Erwerbsleben, in der unternehmerischen Tätigkeit, im sozialen Bereich, in der Selbsthilfe, im Prozess der demokratischen Mitwirkung zur Lösung kommunaler Anliegen, in der Kinder-und Jugendarbeit sowie in der Familienhilfe in besonderer Weise engagieren. Mehr...

 
16. Februar 2018 Wahlkreis

Geld ist nie genug da, auch nicht in Neustadt

Entgegen den ständigen Behauptungen des Bürgermeisters hat Neustadt am Rennsteig keinesfalls weniger Geld vom Land erhalten. Gemeinden finanzieren sich zuerst aus eigenen Steuereinnahmen. Das Land gewährt den Gemeinden Zuweisungen, wenn die eigenen Steuereinnahmen nicht ausreichen. Neustadt hat unbestritten im Thüringenvergleich nur unterdurchschnittliche Steuereinnahmen. Dies führt zu einer hohen Abhängigkeit von den Landeszuweisungen.  Mehr...

 
12. Februar 2018 Wahlkreis

Gehlberg: keine Veränderung beim Schulbesuch

„Sollte es zur Eingemeindung von Gehlberg nach Suhl kommen, können die Schüler aus Gehlberg auch ohne Gastschulantrag weiterhin die Schulen in Gräfenroda besuchen“, berichtet des Landtagsabgeordnete Frank Kuschel (DIE LINKE) und beruft sich dabei auf eine Auskunft des Thüringer Bildungsministeriums.  Mehr...

 
Quelle: http://www.frankkuschel.de/nc/start/wahlkreis/