Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Cordula Eger

Sonderprogramm Familienerholung auch für die Herbstferien

Das Sonderprogramm Familienerholung, welches angesichts der großen Einschnitte für Familien durch die Corona-Pandemie vom Familienministerium aufgelegt wurde, wird von Familien sehr gut angenommen. „Seit dem 7. Juli erhalten Familien für ihren Erholungsurlaub in einer Thüringer Familienferienstätte einen Zuschuss pro Übernachtung von 20 Euro für Erwachsene beziehungsweise 15 Euro für Kinder bis 17 Jahre. Seit Juli wurden so circa 20.000 Übernachtungen vom Land gefördert“, freut sich Cordula Eger, familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag.

„Viele Familien konnten sich somit von den vergangenen kräftezehrenden und herausfordernden Monaten erholen. Für einen schönen Familienurlaub muss man nicht weit reisen, besonders nicht in Zeiten der Pandemie. In den neun Thüringer Familienferienstätten und Familienerholungseinrichtungen, die sich am Sonderprogramm beteiligen, können Kinder, Eltern und Großeltern neue Energie tanken“, beschreibt Eger das Sonderprogramm.
Die LINKE-Abgeordnete weist darauf hin: „Familien, die es in den Sommerferien nicht geschafft haben, das Angebot in Anspruch zu nehmen oder noch keine Kenntnis vom Sonderprogramm hatten, können auch die Herbstferien nutzen. Das Sonderprogramm läuft noch bis Ende des Jahres. Die Antragsstellung ist unkompliziert bei den Ferienstätten möglich.“

Alle Informationen: https://www.tmasgff.de/fileadmin/user_upload/Soziales/Dateien/Familie/Infoblatt_Sonderprogramm_Familienerholung.pdf