Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Frank Kuschel (DIE LINKE): Gemeindegebietsreform im Ilm-Kreis schreitet weiter voran – Innen- und Kommunalausschuss beschließt die Eingliederung von Angelroda nach Martinroda

„Mit der Eingliederung von Angelroda in das Gebiet der Gemeinde Martinroda schreitet die Gemeindegebietsreform im Ilm-Kreis weiter voran. Es ist ein weiterer Beleg dafür, dass die Gebietsreform im Ilm-Kreis eine Erfolgsgeschichte ist“, erklärt der Landtagsabgeordnete Frank Kuschel (DIE LINKE).

Der Innen- und Kommunalausschuss des Landtags hat am gestrigen Tag einmütig dazu einen Beschluss im Zuge der Abstimmung über das Gemeindeneugliederungsgesetz 2019 gefasst. Damit folgte der Ausschuss dem Wunsch der beiden Gemeinden. Die Koalitionsfraktionen hatten auf Vorschlag der LINKEN diese Neugliederung im Zuge eines Änderungsantrages aufgenommen, obwohl die Antragstellung erst im April 2019 und somit nach Einbringung des Gesetzentwurfes der Landesregierung in den Landtag erfolgte. Die Neugliederung tritt zum 1. 1. 2020 in Kraft. Das Land zahlt insgesamt knapp 244 000 Euro Fusionsprämie, welche von der Gemeinde frei verwendet werden kann. Das Gemeindeneugliederungsgesetz wird kommenden Donnerstag im Landtag abschließend beraten.

Keine Nachrichten verfügbar.
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

Katharina König-Preuss

König-Preuss: Verfassungsschutz versagt bei völkischem Siedlungsprojekt in Mackenrode

Laut heutigen Presseberichten erklärt der Thüringer Verfassungsschutz, dass die zur verbotenen NS-Vereinigung „Nordadler“ gehörende Immobilie im nordthüringischen Mackenrode "nur noch privat genutzt wird". Dem widerspricht Katharina König-Preuss, Sprecherin für Antifaschismus der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag heftig: "Unter anderem aus... Weiterlesen


Karola Stange

Mehr kommunale Behindertenbeauftragte notwendig

„Die Antwort des Thüringer Sozialministeriums auf meine Anfrage bezogen auf kommunale Behindertenbeauftragte in Thüringen zeigt, dass einige Kommunen hier schon gute Fortschritte machen und praktisch jeweils eine hauptamtliche Vollzeitstelle eingerichtet haben. Andere Landkreise, wie der Saale-Orla-Kreis mit etwas mehr als 0.2... Weiterlesen


Ralf Kalich, Gudrun Lukin, Katja Maurer, Andreas Schubert

Linksfraktion: Grüner Wasserstoff unverzichtbar

Thüringen setzt bei der Energiewende unter anderem auf grünen Wasserstoff. Fachpolitiker*innen der Linksfraktion im Thüringer Landtag und Ralph Lenkert, umweltpolitischer Sprecher der Bundesfraktion DIE LINKE, informieren sich am Freitag bei Thüringer Unternehmen über den Stand der Technik. Im Hinblick auf die Thüringer Klimaschutzziele, die... Weiterlesen