Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Girls’Day und Boys’Day im Thüringer Landtag

Nächsten Donnerstag, 28. März 2019, findet von 9:45 – 16:30 Uhr wieder der Girls’Day und Boys’Day im Thüringer Landtag statt.

An diesem Tag sollen Mädchen und Jungen die Gelegenheit bekommen, Einblicke in die Arbeit der Landtagsabgeordneten zu erhalten, den Thüringer Landtag sowie seine Verwaltung genauer kennenzulernen und sich über Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten zu informieren.

Die Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag und die Verwaltung planen folgenden Ablauf:

9.45 Uhr Eröffnung des Girls- and Boys-Day im Foyer des Landtages durch die Landtagspräsidentin

10.05 Uhr Begleitung unserer Gäste in den Raum 440 durch unsere Beauftragte Stephanie Borck

10.00 Uhr bis 11.00 Uhr - sofern es das Plenum zulässt - Kennenlernen der Gäste untereinander und der Abgeordneten, kleines Frühstück

11.00 Uhr bis 12.00 Uhr gemeinsames Gespräch der R2G-Gäste in Raum 201 mit den R2G-Fraktionsvorsitzenden oder StellvertreterInnen

12.00 Uhr Begleitung in die Kantine

12.00 Uhr bis 12.30 Uhr Mittagessen auf Einladung des Landtags

12.30 Uhr bis 13.00 Uhr Begrüßung der SchülerInnen durch die Präsidentin des Thüringer Landtags, Fototermin

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr Vorstellung der Ausbildungsberufe der Landtagsverwaltung (Kauffrau/mann für Büromanagement, Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek), Durchführung eines fiktiven Einstellungstests

14.00 Uhr bis 15.00 Uhr Erläuterungen zur Arbeit des Parlaments

15.00 Uhr bis 16.00 Uhr Teilnahme an der Plenarsitzung

16.00 Uhr bis 16.30 Uhr Auswertung und Ausgabe des Erinnerungsfotos

16.30 Uhr Verabschiedung

Interessierte können sich gern im Wahlkreisbüro von Frank Kuschel in der Turnvater-Jahn-Straße 16 in Arnstadt oder unter Tel. 03628/602795 melden.

 

Keine Nachrichten verfügbar.
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

Torsten Wolf

Koalitionsfraktionen rufen zur Abkehr von Wechselmodellen im Kindergarten auf

Mit dem Übergang zum eingeschränkten Regelbetrieb, den die Thüringer Kindergärten bis zum 15. Juni vollziehen, haben nun alle Kinder im entsprechenden Alter wieder das Recht, den Kindergarten zu besuchen. Damit reagiert die Landesregierung auf die positive Entwicklung der Infektionszahlen in Thüringen. Bezüglich der unterschiedlichen... Weiterlesen


Kati Engel

Staatsziel Kinderrechte in Thüringer Landesverfassung

Der Internationale Kindertag am 1. Juni soll auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen und kinderpolitische Themen, insbesondere Kinderrechte, in das Bewusstsein rücken. „Es ist wichtig, in der derzeitigen von der Corona-Krise geprägten Situation, die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen im Blick zu... Weiterlesen


Lena Saniye Güngör

Arbeitsschutz gewährleisten

In Thüringen sollen jetzt die Voraussetzungen dafür geschaffen werden, um von Allgemeinverordnungen in den Regelbetrieb mit Sonderverordnungen überzugehen. Dazu müssen in den verschiedenen Branchen Hygienekonzepte vorgelegt werden, die eine Rückkehr zum weitestgehenden Normalbetrieb ermöglichen.„Eine stückweise Annäherung an Normalzustände ist... Weiterlesen