Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE beteiligt sich am Arnstädter Frühjahrsputz

Auch der Stadtverband und die Stadtratsfraktion der LINKEN Arnstadt werden sich tatkräftig am diesjährigen Arnstädter Frühjahrsputz beteiligen und dies gleichzeitig mit einem politischen Statement verbinden.

Am Freitag, 12.4.2019, ab 15 Uhr, werden zahlreiche Mitglieder sowie Stadtratskandidaten die Denkmäler der Todesmärsche der KZ-Häftlinge in der Wachsenburgallee und am Südbahnhof sowie den „Rufer“ im Alten Friedhof säubern und frisch herrichten. Dadurch will DIE LINKE. gleichzeitig zum gepflegten Stadtbild Arnstadts beitragen und sich gegen das Vergessen der Verbrechen der Nationalsozialisten engagieren.

Alle interessierten Bürger sind herzlich eingeladen mitzuhelfen. Treffpunkt ist 15 Uhr an der Geschäftsstelle der Arnstädter LINKEN in der Turnvater-Jahn-Straße 16.

Keine Nachrichten verfügbar.
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag

Philipp Weltzien

Thüringer Landtag soll digital tagen und abstimmen können

Durch die Corona-Pandemie haben sich die Anforderungen an die Organisation der Arbeitsplätze und deren Abläufe in vielen Bereichen stark gewandelt. Philipp Weltzien, Sprecher für Digitalisierung, Netzpolitik, Datenschutz fordert: „Die Digitalisierung ist in vielen Betrieben zur gelebten Praxis geworden. Trotz anhaltender Corona-Pandemie ist es uns... Weiterlesen


Cordula Eger, Torsten Wolf

Corona: Eger fordert mehr Absicherung für Eltern von Bundesregierung

Cordula Eger, familienpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag fordert angesichts der weiter stark angespannten Situation von Familien: „Die Familien und Kinder sind zweifelsohne eine der stärksten betroffenen in der Pandemie. Wir sehen die Schwierigkeiten, die sich durch die Verlängerung der bestehenden Einschränkungen... Weiterlesen


Torsten Wolf

Fraktion DIE LINKE für automatisches Aufrücken und gegen Noten- und Prüfungsstress im laufenden Schuljahr

Die Fraktion DIE Linke im Thüringer Landtag begrüßt den von Bildungsminister Helmut Holter initiierten Runden Tisch zur Bewältigung der Corona-Folgen im Bildungsbereich, der am Donnerstag das erste Mal tagte. Dazu äußert sich der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Torsten Wolf: „Einen möglichst transparenten Beteiligungsprozess mit allen in... Weiterlesen